Reisewelt Autoreisen

91 / 100

Fliegen ist nichts für Sie ? Finden Sie in der Reisewelt Autoreisen den Urlaub von dem Sie schon immer geträumt haben. Wir haben einige aktuelle Angebote für Sie zusammengestellt, lassen Sie sich inspirieren. Egal ob Hotel, Ferienwohnung oder Ferienhaus, wir finden das passende Angebot für Sie.

Autoreisne ALD 01
Autoreisen DER 01 1
Autoreisen AME 01
Autoreisen AME 02
Autoreisen AME 03
Autoreisen AME 04
Autoreisen AME 05
Autoreisen AME 06
Autoreisen all1 2
Autoreisen all2 2

Unsere Angebote sind nicht beschränkt auf bestimmte Anbieter.

Sie haben Irgendwo etwas gehört …., wissen aber nicht mehr genau…. Wer kennt das nicht, wir beraten Sie gerne und finden sicher das richtige Angebot.

Für wen eignet sich die Autoreise, also die Anreise mit eigenem Kraftfahrzeug, zum Urlaubsziel?

Autoreisen bieten sich selbstredend vor allem für Urlaubsziele an, die relativ schnell erreichbar sind, und stehen wegen des starken Bequemlichkeitsfaktors und ihrer praktischen Aspekte bei diversen Reisenden hoch im Kurs, zum Beispiel eignen sich Autoreisen für:

Familien: Mit Kindern zu verreisen kann an sich schon eine logistische Meisterleistung bedeuten – bei eigener Anreise mit dem Familienwagen kann aber ganz besonders auf die individuellen Bedürfnisse jedes Familienmitglieds eingegangen werden. Liebgewonnene Kuscheltiere, leckerer Reiseproviant und spannende Bücher sind hier stets griffbereit, kurzfristige Pausen oder Verzögerungen stellen kein Problem dar und bei frei planbaren Zwischenhalten an tollen Seen, abenteuerlichen Klettergärten oder sehenswerten Städten können alle durchatmen und gemeinsam etwas erleben. Auch vor Ort bedeutet ein Familienurlaub mit dem Auto großen Komfort, wenn es um abwechslungsreiche Ausflüge oder alltägliche Besorgungen fürs Ferienhaus geht.
Aktivreisende: Egal ob das eingefahrene Mountainbike für den nächsten Radurlaub in Österreich, die Lieblingsschläger für den Golfurlaub in Bayern oder das erprobte Snowboard für den Skiurlaub in Südtirol, die bevorzugte Sportart erfordert oft speziell abgestimmtes Equipment. Beim Aktivurlaub möchten Bewegungsfans deshalb oftmals nur ungern auf ihre persönliche Ausrüstung verzichten. Ein Urlaub mit dem Auto ermöglicht den bequemen und kostengünstigen Transport der meisten Sportgeräte und garantiert zusätzlich vor Ort den unabhängigen Zugang zu den herrlichsten Orten, an denen die jeweilige Sportart ausgeübt werden kann, sei es Wassersport, Trekking oder Wandern.

Entspannt auf große Fahrt mit dem Auto

Mit der richtigen Reiseroute und einer sinnvollen Reisezeit beginnt Ihr Urlaub schon beim Losfahren. Wer regelmäßig Pausen einlegt, kommt auch nach einer längeren Fahrt mit dem Auto entspannt ans Ziel. Autoreisen müssen keinen Stress bedeuten.

Mit guter Planung Staus auf der Fahrt vermeiden

Planen Sie Ihre Route frühzeitig und informieren Sie sich über mögliche Staus durch Ferienzeiten, Berufsverkehr und Baustellen, zum Beispiel bei den Automobilclubs oder Online-Seiten zur aktuellen Verkehrslage. Ziehen Sie malerische Nebenstrecken den Hauptverkehrsadern vor – dann sind sogar noch kleine Abstecher zu Sehenswürdigkeiten möglich. Autoreisen können so viel mehr sein.

Die beste Reisezeit: der frühe Morgen und am Wochenanfang

In den frühen Morgenstunden sind die meisten Straßen noch leer. Wer nach der Tiefschlafphase gegen drei oder vier Uhr morgens starten kann, ist zum Mittagessen vielleicht schon am Urlaubsziel. Und das meist ohne Stau.

green mountains under white sky
Photo by Denys Volpe on Pexels.com

Von Blitzstarts nach einem anstrengenden Arbeitstag ist generell abzuraten, denn eine Übermüdung im Straßenverkehr führt oft zu Unfällen. Mit Kindern verläuft die Fahrt mit dem Auto am unproblematischsten, wenn Sie sie nicht aus ihrem gewohnten Rhythmus bringen. Dafür eignet sich oft die Fahrt über Nacht.

Die meisten Urlauber machen sich am Freitag oder Samstag auf den Weg – und stehen im Stau. Am Wochenanfang sind die Fernstraßen jedoch am wenigsten belastet. Mittlerweile ist es auch kein großes Problem mehr, Hotelzimmer oder andere Unterkünfte ab Montag, Dienstag oder Mittwoch zu buchen. Der erste Ferientag zur Anreise ist ebenso kein guter Zeitpunkt wie der letzte zur Abreise.

Essen und Trinken während der Fahrt mit dem Auto

Um während der Fahrt fit und konzentriert zu bleiben, ist die richtige Ernährung wichtig. Sorgen Sie für genügend erfrischende Getränke wie Mineralwasser, Saftschorle oder Früchtetee. Verzichten Sie auf üppige fettreiche Mahlzeiten. Pommes, Würstchen und Erbsensuppe sind für Ihren Verdauungstrakt eher eine Belastung, machen müde und blähen auf. Gönnen Sie sich lieber bei jeder Pause eine leichte Kleinigkeit wie frisches Obst und knackige Salate, also eher kohlenhydratreiche Snacks. Viele Kinder entwickeln bei einer Fahrt mit dem Auto einen ordentlichen Appetit – gut also, wenn Sie Knabbereien, wie Gemüse und Obst in handliche Stücke geschnitten, griffbereit haben.   

Quelle: tk.de